Bau- und Nutzfahrzeuge

Neue Wege ermöglichen

WorkMo (Work ­Mobility) ist ein Transport-, Ordnungs-, und Arbeitssystem, bestehend aus tragbaren Modulen, die beliebig per Koppelhebel kombinierbar sind. So können die Module als Transportmittel oder gekoppelt als Arbeitsstation und Werkstattwagen genutzt werden. »Für die Entwicklung der neuen Produktlinie bedurfte es nicht nur einer hohen Investition, sondern vor allem fundierter


Marktkenntnisse, die wir über unsere 42-jährige Erfahrung sammeln konnten«, unterstrich Franz Stegherr, Leiter Business Solutions.

Das Innenleben der WorkMo-Elemente kann nach individuellen Bedürfnissen mit Schubladen, Ablageböden, Boxxen oder Kofferaus­zügen bestückt werden. Dabei bleibt das System dank modularer Bauweise mobil und kann für die Verladung wie den Transport im Fahrzeug schnell in tragbare Einheiten zerlegt werden. Je nach Baustelle und Bedarf können die stapelbaren Funktionsbausteine zu einer passenden Arbeitsstation zusammengebaut werden. Auf der Baustelle lassen sich die Module dann dank Zubehör zu Werkstattwagen, Werkbank, Arbeitstisch oder zu einer kompletten Arbeitsstation ausbauen. Mit Halterungen für Zubehör, Mehrfachsteckdose, Arbeitsplatte und Spannsysteme wird aus dem Transport- und Ordnungssystem dann ein funktionaler Arbeitsplatz.

»In ihrer Form einzigartig«

»Der Mehrwert von WorkMo besteht hauptsächlich in der Multifunktionalität, die in ihrer Form einzigartig ist. WorkMo vereint Werkstattwagen, Werkzeugkoffer und Arbeitsstation in einem. Diese Kombination von drei Funktionen in einem System gibt es bisher noch nicht am Markt. Das neue System eignet sich besonders für alle, die ihren mobilen Arbeitsplatz individuell gestalten wollen, ein beliebig erweiterbares System erwarten und dabei auch noch sehr preisbewusst sind«, so Sortimo-Geschäftsführer Reinhold Braun.

»Bereits Anfang 2013 haben unsere Konstrukteure mit der Entwicklung begonnen und ab März ist das WorkMo-System nun bestell- und lieferbar«, sagt Sandra Walter, Leitung Operatives Marketing. Zudem können die Module auch über sortimo-shop.de bestellt werden.

Für extreme Belastungen


Sortimo HD steht für Heavy Duty und ist eine passende Fahrzeugeinrichtung, wenn es um extreme Belastungen und sehr hochwertige Fahrzeugeinrichtungen geht. Dank des hohen Anteils an Composite-Material ist sie stoß- und kratzfest, korrosionsbeständig und resistent gegen Säuren, Laugen, Benzin und andere chemische Mittel. Die HD-Regal- und Fachböden sind ausgelegt für eine Ladung bis zu 120 kg. Die Frontklappen ermöglichen es, schwere Maschinen und Werkzeuge sicher und platzsparend in den Regal- und Fachböden zu verstauen. Die Schubladen können bis zu 90 kg aufnehmen. Darüber hinaus gibt es eine Großraumschublade, die durch ihre Bauweise sehr schwere Gerätschaften und unhandliche Materialien verstaut. Sortimo setzt die Jumbo Unit unter anderem als Unterbodenlösung ein.HD-Zubehör soll die Fahrzeugeinrichtung einmalig machen. Mit dem Schwerlasthaken beispielsweise können Schläuche, Ketten, Kabel, Schlingen oder ähnliche Materialien transportiert werden. Weiteres belastbares Zubehör, wie eine schwere Werkbank, der Rohrzangenhalter oder die Winkelschleiferhalterung, runden das Angebot ab. Auch Sortimo HD ist ab März in allen Sortimo-Niederlassungen und -Stationen erhältlich.     tü/ma

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss