Aktuelles

Mit neuem Kompetenz-Center in Lübeck die Präsenz nachhaltig ausbauen

Im Mittelpunkt des Kundeninteresses standen bei der Eröffnung des Husqvarna-Kompetenz-Centers in Lübeck Mitte Juni die Vorführungen und die Testmöglichkeiten auf dem gut 100 m2 großen Demogelände. Neben dem Abbruchroboter DXR 140 konnten die Spezialisten aus der Betonbohr- und sägebranche vor allem die Wand- und Seilsägen sowie die Bohrmotoren und Trennschleifer aus dem Heavy-User-Produktportfolio von Husqvarna testen. Zudem gehört zum neuen Kompetenz-Center ein gut 200 m² großer Showroom, in dem vom Fugenschneider über Bodenschleifmaschinen, Handtrennschleifer bis hin zu Diamanttrennscheiben und Bohrkronen das komplette Husqvarna-Sortiment präsentiert wird.Für Manske-Geschäftsführer Peter Möller ist die Partnerschaft mit Husqvarna Construction Products eine Art logische Konsequenz. »Wir wollten mit einem absoluten Marktführer zusammenarbeiten. Denn nur dadurch stellen wir für unserer Kunden sicher, dass sie immer die innovativsten Lösungen erhalten, die technisch möglich sind. Und das bietet ein Weltkonzern wie Husqvarna mit seiner enorm großen Entwicklungskompetenz.«

Möller und seine neun Mitarbeiter verantworten künftig im Umkreis von rund 150 km von Lübeck aus die Vermietung des gesamten Husqvarna-Maschinenprogramms. Unterstützt werden sie dabei vom Husqvarna-Spezialisten Ronny Pflug, der zusammen mit Peter Möller der erste Ansprechpartner für Kunden ist. Neben der Wiederbelegung von Bohrkronen und der Wartung von Maschinen bietet Manske PMS außerdem einen professionellen und umfangreichen Service im Bereich Heavy-User auch direkt auf den Baustellen an. »Wir wollen hier im Norden Deutschlands in Zukunft der erste Ansprechpartner für die Profis aus der Betonbohr- und sägebranche sein und als deren Dienstleister dafür sorgen, dass sie ihre Baustellen so produktiv und effektiv wie möglich abarbeiten können«, betont Möller.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn