Aktuelles

Mit Corporate Design der Unternehmensentwicklung Rechnung tragen

Der Familienbetrieb hat sich in mehr als 40 Jahren zu einem europaweit tätigen Unternehmen entwickelt, das zu den führenden Anbietern in der Vermietung und im Verkauf von mobilen Räumen zählt. Neben neuen Produkten kamen auch neue Märkte und Zielgruppen hinzu. Entsprechend haben sich die Anforderungen an das Corporate Design verändert. »Wir benötigen für die Zukunft eine Markenkommunikation, die branchenübergreifend funktioniert – von der Energie- und Bauwirtschaft über die Lebensmittel- und Finanzbranche bis hin zu Kommunen und zum ­Gesundheitswesen«, sagt ELA-Geschäftsführer Günter Albers. Der neue Markenauftritt sei zeitgemäß, spreche neue Kundensegmente an und transportiere die Stärken und die Zukunftsfähigkeit der Traditionsmarke.


Das neue Logo soll einen ersten Eindruck vom künftigen Corporate Design vermitteln: Klar, prägnant und mit hohem Wiedererkennungswert. Seit Jahres­beginn präsentiert sich entsprechend auch die Internet-Seite container.de in neuer Optik. Danach soll der gesamte Markenauftritt nach und nach angepasst werden – von der Firmenbroschüre bis hin zum Schutzhelm.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss