Aktuelles GaLaBau – Kommunaltechnik

Maschinenfabrik Bermatingen: Neuheiten-Quartett zur Agritechnica

Die Maschinenfabrik Bermatingen kündigt zur Agritechnica den neuen Schlegelmulcher Humus PM an. Die Maschine ist in den Arbeitsbreiten 2,8 m, 3,1 m sowie 3,2 m erhältlich und lässt sich mit Traktoren mit 150 PS bis 320 PS betreiben. Vorgestellt wird auch der ebenso neue Humus GLS, ein Front-Seitenmulcher mit einer besonderen Seitenverschiebung – für Schmalspur- und Kleintraktoren, aber auch für Radlader und Kommunallader geeignet. Vorgestellt wird zudem auch das Humus-Kreiselmulchgerät OMB und das Kreiselmulchgerät AFLR 3200.

Das Gerätegehäuse des Schlegelmulchers Humus PM wartet mit einer Durchlasshöhe von 80 cm auf und ermöglicht somit eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit bis zu 20 km/h. Durch einen beidseitigen 3-Punkt-Bügel ist der Einsatz an Front und Heck möglich. Das PM verfügt über zwei Gegenschneiden und eine verstellbare Schlagleiste. Dank hydraulischer Seitenverstellung weist die Maschine einen Verstellweg von 46 cm auf. Die verschiedenen Bearbeitungswalzen erlauben es, neben der normalen Laufwalze auch die beiden Bearbeitungswalzen Humus-Cut-Roller und Humus-Copy-Roller einzusetzen.


Front-Seitenmulcher

Der ebenso neue Humus GLS ist ein Front-Seitenmulcher mit einer neuartigen Seitenverschiebung. Er ist für Schmalspur- und Kleintraktoren, aber auch für Radlader und Kommunallader geeignet. Der Humus GLS kann nach rechts neben den Schlepper verschoben werden, damit Weg- und Straßenränder, Böschungen und Gräben geradezu gemulcht werden. Der Humus GLS ist konzipiert für den Einsatz in der Landschaftspflege. Er mulcht Gras sowie leichtes Gehölz und hält Straßenkanten, Feldränder und Böschungen gepflegt und sauber. Neben einer umfangreichen Grundausstattung bietet die Maschinenfabrik Bermatingen auch eine Reihe von Zubehör an, damit jeder GLS den individuellen Anforderungen und Wünschen exakt anpasst werden kann.

Vorgestellt werden auf der Agritechnica auch das Humus-Kreiselmulchgerät OMB – speziell zur Kultivierung des Blühstreifen in Obstanlagen konzipiert – und das Kreiselmulch­gerät AFLR 3200, das als eine ­zuverlässige Lösung für das Mulchen von Baumstreifen gilt.    §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss