Messen, Seminare und Termine

Live-Vorführungen sorgen für regen Zuspruch bei Recycling Aktiv und Tiefbau Live 2015

Wie überzeugend das Demo-Konzept bei Messebesuchern ankommt, zeigte die Steinexpo 2014 mit mehr als 48 000 Fachbesuchern. Diesen Aufwind für Demomessen wollen die Veranstalter Geoplan für die Recycling Aktiv und VDBUM für die Tiefbau Live nutzen. »Wir wollen Maschinen und Anlagen für alle Bereiche des Recyclings werthaltiger Stoffe möglichst praxisnah und live vorstellen. Dieses sogenannte Demo-Konzept ist das Herz der Recycling Aktiv und hebt sie von anderen Veranstaltungen deutlich ab. Ich selbst bin ein absoluter Verfechter dieses Konzepts und empfange aus den relevanten Branchen dafür viel gleichlautende Bestätigung«, sagt Friedhelm Rese, Geschäftsführer der Geoplan GmbH, die für die Gesamtorganisation beider Messen verantwortlich zeichnet. Dieter Schnittjer, Geschäftsführer von VDBUM Service, bekommt den Zuspruch zur lebendigen Demomesse auch von den Marktprotagonisten im Baumaschinenbereich zu spüren: »Die Live-Erfahrung und das anfassbare Ergebnis ist für die Fachbesucher ein wichtiger Wert und auch für sichere Investitionsentscheidungen enorm wichtig. Deshalb werden wir die Vielschichtigkeit der Musterbaustelle auf der Tiefbau Live noch ausweiten und erstmals auch Geräte für Spezialtiefbau im Einsatz vorführen. Ich bin absolut überzeugt, dass diese Demo-Messe eine kostengünstige Alternative zur individuellen Vorführung beim Kunden bietet. Deswegen hat der VDBUM ein ›Verkäuferpaket‹ geschnürt und lädt gezielt Verkäufer mit ihren Kunden auf die Messe ein.«


Große Live-Show

Nachdem die 2013er Auflage der Messen bereits mit 10 130 Besuchern die 10 000er-Hürde überspringen konnte und damit eine Steigerung von gut 10 % verzeichnete, sind die Veranstalter optimistisch, dass sich die Entwicklung der Demomessen fortsetzt. Rund 70 % des 9 ha großen Messegeländes waren bei der Vorgängerveranstaltung Demoflächen und machten die Messen zu einer großen Live-Show.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss