Namen und Neuigkeiten

Lagergeschäft in Deutschland wird ausgebaut

SSAB Swedish Steel ist seit rund 50 Jahren in Deutschland präsent. Durch die nun zwei strategisch günstig gelegenen Lagerstandorte in Hannover und Heilbronn ist das Unternehmen in der Lage, seine Kunden in ganz Deutsch­land kurzfristig mit extra- und ultrahochfesten Stählen und Verschleißblechen wie Domex, Weldox und Hardox sowie mit Konstruktionsstählen und Standardgüten zu beliefern. »Der Schlüssel zu unserem Erfolg ist unsere Nähe zum Kunden und ein effizientes Logistikkonzept, mit dem wir Lieferungen innerhalb von 24 bis 48 Stunden garantieren können«, sagt Marc Güttner, Area Sales Manager bei SSAB Swedish Steel, Deutschland. »Mehr noch, wir optimieren ständig unser Lagerprogramm, indem wir neue Entwicklungen innerhalb der Branchen erkennen und unsere Logistik verbessern. Auf diese Weise garantieren wir unseren Kunden den bestmöglichen Service.«


Weltweit sind Mitarbeiter in über 45 Ländern für SSAB tätig, Produktionsstätten befinden sich in Schweden und in den USA.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss