Kraft und Ausdauer im Marmorabbau beweisen

Lesedauer: min

<iframe width="620" height="349" src="http://www.youtube.com/embed/yRPELjCkqko" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>


Bei Ayon Maden wird Marmor in Quadraten aus den Bergen um Bursa gebrochen. Dabei werden die Steine mit speziellen Diamantwerkzeugen gewonnen und im Anschluss in »handlichere« 1,5 m lange Stücke verkleinert. Für den Einsatz vor Ort hat Ayon Maden zweimal Technik von LiuGong erworben: einen Radlader des Typs 888III und einen 936LC Bagger. Während der 888III-Radlader (Betriebsgewicht 30 t) die Marmorblöcke aufnimmt und transportiert, bricht der 936LC im Vorfeld die vorbereiteten Blöcke aus dem Fels.


[gallery link="file" ids="2034,2035,2036"]

[1]