Namen und Neuigkeiten

Kooperation bei den Laufrad-Kupplungs-Lösungen für erweiterten Markterfolg

Vertrieben werden die Lösungen künftig durch Multi-Wing, die kunden­spezifische Entwicklung wird Mahle koordinieren. Dieser Schritt soll Industriekunden einen schnellen Zugang zu perfekt aufeinander abgestimmten Lösungen für verschiedene Motor-Kühlungs-Anwendungen ermöglichen. Mahle Industrial Thermal Systems hat Tradition und Erfahrung in der Ent­wick­lung und Produktion von gesteuerten Kupplungen und Lüftern. Multi-Wing ist ebenfalls seit Jahrzehnten in der Entwicklung und Produktion von spezifischen Laufrädern für industrielle Anwendungen tätig. Künftig wollen Multi-Wing und Mahle ihre Fachkompetenz vereinen und ein Produktportfolio anbieten, das die wachsenden Anforderungen des Marktes umfassend abdecken kann.


Multi-Wing und Mahle wollen zunächst mehr als ein Dutzend optimal integrierte Lösungen für geregelte Visco-Kupplungen und Sauglüfter anbieten. Diese »Off the shelf«-Produkte kann ein Kunde ohne zusätzliche Entwicklungsaktivitäten und mit nur minimalem Testaufwand einsetzen. In einem zweiten Schritt wird die Palette durch Sauglüfter mit elektronisch geregelten Kupplungen ergänzt. Als Drittes werden auch maßgeschneiderte Lösungen angeboten, die exakt auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind und aus einer Multi-Wing-Laufrad- und Mahle-Industry-Visco-Kombination bestehen.»Unsere Kunden profitieren mehrfach von den Lüfter-Kupplungs-Systemen: Zum einen wurde die wichtige Schnittstelle Kupplung/Lüfter von zwei etablierten Marktführern maßgeschneidert ausgelegt und robuste sowie langlebige Lüfter-Systeme entwickelt. Zum anderen muss sich der Kunde durch die Kombination nicht mehr selbst um die Systemabstimmung kümmern, sondern hat jetzt nur noch einen kompetenten Ansprechpartner«, betont Jesper Bernhoft, CEO Multi-Wing-Group.


Dr. Michael Löhle (Vice President Thermal Systems, Business Unit Industrial, Mahle Group) ergänzt: »Das Produktportfolio der beiden Unternehmen passt perfekt zusammen. Durch diese Kooperation entsteht nicht nur für die beiden Unternehmen eine ›win-win‹-Situation, sondern auch für die Kunden, die nun auf eine Komplettlösung im Thermomanagement zurückgreifen können – und dies aus einer Hand. Der große Bedarf an ›off the shelf‹-Lösungen im Baumaschinenbereich wird künftig von Multi-Wing abgewickelt.«


Mahle ist ein führender Hersteller von Komponenten und Systemen für den Verbrennungsmotor und dessen Peripherie sowie zur Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung. Multi-Wing wurde 1938 gegründet und ist ein globaler Hersteller von Hochleistungs-Axialventilatorflügeln für eine Vielzahl von Luftströmungsanwendungen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn