GaLaBau – Kommunaltechnik

Kompakt, sparsam und leise

Die optionale Version mit Offset-Ausleger beim E75C SR wird als ideale Lösung empfohlen, um entlang von Mauern oder Hindernissen Gräben anzulegen. Der Fahrer hat im Einsatz immer den Tieflöffel im Blick und kann dabei kontinuierlich nach vorne arbeiten, ohne die Maschine zu versetzen. Für die nötige Leistung bei anspruchsvollen Aufgaben sorgt eine präzise und sensibel ansprechende Hydraulik, die von einem 3-Pumpensystem mit einer intelligenten elektrohydraulischen Steuerung versorgt wird. Drei Öldruck-Sensoren erlauben einen kontinuierlichen Ausgleich von Druck und Fördermenge, sodass nur die benötigte Ölmenge zurück in den Hydrauliktank geleitet wird. Auf diese Weise wird kein Kraftstoff für Transport von Öl verschwendet, das nicht direkt für die Arbeitsleistung benötigt wird. Ergebnis sind hervorragende Arbeitsleistungen, weiche simultane Bewegungen und ein reduzierter Kraftstoffverbrauch.


Beide Modelle sind mit modernen Common-Rail-Motoren ausgestattet, die sich durch eine effektive Kraftstoffverwertung und niedrige Schadstoffemissionen auszeichnen sollen. Die Hochleistungsaggregate erreichen die Vorgaben der finalen EU-Abgasnorm (Stufe 3B) bzw. der US-Norm Tier 4 final; einem Einsatz in innerstädtischen Umweltzonen steht damit nichts im Wege. Beide New-Holland-Modelle halten die Vorgaben ohne den Einsatz von Dieselpartikel-Tauschfiltern (DPF) ein. Stattdessen kommt moderne Motorentechnik zum Einsatz, die über eine elektronische Hochdruckeinspritzung und eine kontinuierliche Zeit- und Mengenregelung eine optimale Verbrennung erzielt. Für eine Reduzierung der Emissionen sorgen eine Abgasrückführung und ein wartungsfreier Diesel-Oxidationskatalysator (DOC), der sich automatisch durch die vorhandene Abgastemperatur regeneriert und nicht ausgetauscht werden muss. Die Midibagger sind mit dem INDR-Kühlsystem (Integrated Noise and Dust Reduction) mit integrierter Lärm und Staub­reduzierung ausgerüstet. Das System soll für eine hervorragende Geräuschdämmung, eine optimale Kühlung und eine maximale Filterleistung bei Staubpartikeln sorgen. Das INDR-System gilt als Lösung für die beiden Kernprobleme – Lärm und Staub – von Kühlsystemen. Der eigentliche Schlüssel liegt dabei in der intelligenten Führung der Luftströme: Die Frischluft wird zuerst durch einen Filter geleitet, der sicherstellt, dass nur saubere Luft in den Motorraum gelangt. Danach passiert die Luft Kühler und Motorraum auf einem mehrfach gewundenen Pfad. Da die Schallausbreitung immer geradlinig erfolgt, reduziert das System wirksam Lärm­ausbreitungen. Die Luft verlässt schließlich den Motorraum durch spezielle Auslassöffnungen. Das System ist das Ergebnis langer Forschungen und Entwicklungen.


Komfort – Wartung


Die geräumige EVO-Kabine verfügt über eine komplette Ausstattung und bietet Sicherheit gemäß ROPS und FOPS Stufe 2. Für einfache und schnelle Wartung sorgt ein direkter Zugang zu allen wichtigen Servicepunkten und den Hauptkomponenten. Dabei sollen lange Service-Intervalle die regelmäßige Wartung erleichtern und außerdem die Kosten senken helfen.










































Technik-Fakten Midi-Raupenbagger
E75C SRE85C MSR
Heckradius:Short Radius 140 mmMedium Short Radius 500 mm
Ausleger:Monoblock, OffsetauslegerMonoblock
Schwenkleistung:11,5 U/min11,5 U/min
Schwenkmoment:19,1 kNM19,1 kNM
Nennleistung:42 kW (56 PS)42 kW (56 PS)
Löffelinhalt:0,23 m³ – 0,35 m³0,23 m³ – 0,35 m³
Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss