Aktuelles

Kindheitsträume werden wahr

»Die Themen von Fischertechnik sprechen natürlich auch Männer an, weshalb wir auch keine eigenen Verpackungen oder Baukästen wie bei anderen Anbietern brauchen«, erklärt Fischertechnik-Geschäftsführer Marcus Keller. Ausdauer, Fingerspitzengefühl und Kreativität gepaart mit technischem Verständnis und dem Weg als Ziel vor Augen: Das macht den erwachsenen Modellbauer aus. Ob eine Fertigungsanlage oder ein meterhoher Schaufelradbagger – mit Fischertechnik lässt sich Technik en detail nachbauen und darstellen.


So entsteht aus dem neuen Fischertechnik-Baukasten Advanced Power Machines aus 1 500 Bauteilen ein Schaufelradbagger, der 1,4 m lang, 80 cm hoch und 50 cm breit ist. Der Schaufelradbagger ­besteht aus einem Fahrwerk mit drei Raupenketteneinheiten, einem Oberbau und der Verladeeinrichtung mit einem Förderband. Fans von Großmodellen bietet Fischertechnik eine Vielzahl an realistischen Funktionen. Der gesamte Oberbau lässt sich auf dem Fahrwerk drehen. Alternativ kann der ambitionierte Technikfan auch einen Raupenkran mit 1,7 m Höhe bauen. Viele erwachsene Fischertechnik Konstrukteure belassen es nicht nur dabei, ein Modell nach Bauanleitung zu bauen, sondern sie investieren Wochen, manchmal auch Monate, um die Modelle ständig zu verbessern. Die Enthusiasten tausch


en sich im Internet in Foren aus und organisieren Treffen.


Nicht nur in Deutschland hat sich eine aktive Fischertechnik-Community von Erwachsenen entwickelt, sondern auch bei den Nachbarn in den Niederlanden genießen die Bausteine geradezu Kultstatus. Längst haben sich die Baustein-Experten aus allen Kontinenten vernetzt und es sind 30 000 junge und junggebliebene Fischertechnik Konstrukteure im offiziellen Fanclub organisiert.


Viele freuen sich, dass die Bausteine kompatibel mit denen ihrer Kindheit sind, verbauen »historische« graue Bausteine mit großer Freude mit Komponenten aus den aktuellen Baukästen. Vor allem die Themen und Bauteile der Baukästen aus der Profi-Linie wie Elektrotechnik, Mechanik, regenerative Energien und Pneumatik sprechen Erwachsene an. Computergesteuerte Fahrroboter, Industrieroboter und -anlagen mit Vakuumtechnik entstehen beispielsweise aus den Bauteilen der Computing-Linie.

Nach oben
facebook youtube twitter rss