Aktuelles

Investition in Baden-Württemberg

Neben neuen Lagerflächen entstehen auf der ehemaligen Produktionsstätte einer Ziegelei Abteilungen für Sanitärcontainer und für die Containerreinigung. Auch Büros und Aufenthaltsräume gehören zum Bau­umfang. Das ELA-Grundstück der alten Ziegelei, die für den Neubau abgerissen wurde hat eine Größe von 37000 m².


Unter Leitung von Harald Denk und Oliver Hake arbeiten von hier aus rund 40 ELA-Mitarbeiter für die Kunden in der Region. Sieben eigene, fest in Billigheim stationierte Lkw mit Ladekran sollen eine schnelle Lieferung und die professionelle Montage der ELA-Module sichern helfen.


»Mit den neuen Gebäude optimieren wir nicht nur die räumlichen Gegebenheiten, sondern auch den Arbeitsablauf«, sagt Oliver Hake. Die interne Infrastruktur werde zudem deutliche verbessert. »Wir sind sicher, durch die höhere Lagerkapazität und die strukturellen Verbesserungen eine noch schnellere Auftragsabwicklung gewährleisten zu können«, so auch Harald Denk.

Nach oben
facebook youtube twitter rss