Messen, Seminare und Termine

Intermat 2012 - Messerückblick

Messe-Fazit: Die Intermat lockt wieder die Besucher – selbstbewusste chinesische Hersteller


Auf dem insgesamt 375000 m² großen Messegelände in Paris Nord Villepinte waren neben den zahlreichen Neuvorstellungen der Baumaschinenhersteller vor allem zwei Themen bestimmend: die neue Motorengeneration, mit der die Emissionsvorschriften gemäß Tier 4 interim/Stufe IIIB erfüllt werden – wobei einige Hersteller sogar schon Motoren präsentierten, die bereits jetzt die von 2014 an geltenden Abgasvorschriften gemäß Tier 4 final/Stufe IV einhalten. Für Gesprächsstoff und manch staunende Blicke sorgte auch die immer stärker werdende Messe-Präsenz chinesischer Hersteller, deren Anteil an den Ausstellern schon neun Prozent betrug. Das zeigte nicht allein der selbstbewusste Auftritt der »Großen« wie Sany, LiuGong, Zoomlion oder XCMG, die künftig den etablierten Herstellern aus Nordamerika, Europa, Japan und Südkorea im globalen Wettbewerb Paroli bieten wollen. In Paris waren vor allem auch zahlreiche kleinere chinesische Unternehmen vertreten, die Achsen, Steuerungen, Getriebe oder andere Komponenten für die Baumaschinenindustrie produzieren.


[gallery link="file" columns="4"]


Bilder: SBM Verlag

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss