Messen, Seminare und Termine

IFAT-Entsorga bricht alle Bestmarken

Von den 125000 Besuchern kamen rund 75 000 aus dem Inland und gut 50 000 aus dem Ausland. Die Top-Ten-­Besucherländer waren neben Deutschland – in dieser Reihenfolge – Österreich, Italien, Schweiz, die Russische Föderation, die Niederlande, Dänemark, Tschechische Republik, Türkei, Polen und Spanien. 91 Prozent der ausstellenden Unternehmen bewerteten den Leitmessecharakter der wichtigsten Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft mit »gut« bis »ausgezeichnet«.


Auch VDMA-Geschäftsfüher Richard Clemens sprach der Messe ein großes Lob aus: Die IFAT-Entsorga hat ihre Position als Weltleitmesse für Umwelttechnologien wieder einmal bewiesen. Der Anteil der ausländischen Fachbesucher ist weiter gestiegen. Die Stimmung war sehr gut, die Aussteller waren mit dem Messeverlauf sehr zu­frieden.«


Bilder: Michael Wulf, Manfred Zwick, Joachim Plath


[gallery link="file" columns="4"]

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss