Namen und Neuigkeiten

Henk Groeneveld erhält „Gold Medal Award“

Groeneveld wurde die Auszeichnung auf der alljährlich in der JCB-Hauptniederlassung im englischen Rocester stattfindenden PEMIC (Plant and Equipment Management Innovation Conference) überreicht.


Auf dieser Konferenz stehen Innovationen im Maschinen- und Anlagenbau im Vordergrund, die auch von internationalen Wissenschaftlern und Bildungseinrichtungen mit Interesse verfolgt und unterstützt werden. Während der IAE-Award-Verleihung beschrieb Prof. Dr. David J. Edwards, treibende Kraft der PEMIC-Konferenz, Groeneveld als „einen der tonangebenden Unternehmer und Geschäftsleute Europas“ vor einem Publikum von 250 interessierten Zuhörern. „Er stellte ein Unternehmen auf die Beine, das nunmehr in über 30 Ländern weltweit vertreten ist und diverse Branchen bedient, vom Transport bis zu Industrie, Bahn und Off-Road, wobei sich die Kernproduktion auf die Bereiche aktive Sicherheit, automatische Wartung und IT konzentriert. Henk Groeneveld konnte dank seines Weitblicks und Engagements für Forschung und Entwicklung seit 1973 zahlreiche Erfolge verzeichnen. Er ist nicht nur als Mensch ein außerordentlicher Gentleman, sondern auch ein allseits respektierter Geschäftsmann.“


Henk Groeneveld ist CEO und Alleingesellschafter der niederländischen Groeneveld Group, die weltweit in Entwicklung, Fertigung, Vertrieb und Service in den Bereichen Schmierung, Ölmanagement und aktive Sicherheitssysteme für vielerlei Anwendungen aktiv investiert. Nachdem die Groeneveld Group im letzten Jahr das vierzigste Firmenjubiläum begehen konnte, wird Henk Groeneveld 2013 für 40 Jahre im Dienst des Unternehmens geehrt werden.


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn