Aktuelles

Gewinner der »L1-Verlosung« zu Besuch auf der Bauma

Im Rahmen des »L1 Kran-Tags« war Anfang März die neue Kranbaureihe L1 vorgestellt worden. Zu diesem Anlass war an über 40 Standorten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien und der Schweiz ein L1-24 aufgebaut. Alle deutschen Unternehmen der Baubranche hatten dabei die ­Chance, einen L1-24 zu gewinnen.

Unverhofft kommt oft – die Freude stand Gerald Hoppmann ins Gesicht geschrieben, als ihn Stéfanie Wohlfarth sowie Dominique Tasch (Geschäftsführer der Liebherr-Werk Biberach GmbH) zu seinem Gewinn beglückwünschten. »Ich freue mich riesig über den L1-24. Das passte ganz genau, denn ich wollte sowieso einen neuen Liebherr-Kran ­kaufen«, so Hoppmann. Er führt die Hoppmann Bau GmbH & Co. KG in Metjendorf-Wiefelstede bei Oldenburg mit knapp 30 Beschäftigten in der zweiten Generation. Schon sein ­Vater, der die Firma im Jahr 1969 gründete, war Liebherr-Kunde bei Händler MARM in Delmenhorst. Neben ­seinen beiden eigenen 22-HM-Liebherr-Kranen hat Gerald Hoppmann häufig weitere Mietgeräte im Einsatz. »Der L1 scheint ideal zu sein für unsere Baustellen. Wenn er sich in der ­Praxis bewährt, kaufe ich womöglich noch einen«, sagt Hoppmann. Das Bauunternehmen ist auf Einkaufszentren und Verwaltungsgebäude spezialisiert.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss