Aktuelles

Fachzentrum im bayerischen Obernburg eingeweiht

Mehr als 400 Kunden und Interessierte ­kamen an drei Tagen zur Einweihung. Nach aufwendigen An- und Umbaumaßnahmen sind hier in den letzten 18 Monaten zusätzliche Büro- und Serviceflächen entstanden.


Das Team von Bobcat Obernburg punktete bei den zahlreichen Besuchern auch mit der Präsentation des neuesten Maschinenportfolios, zu dem unter anderem Kompaktmaschinen von Bobcat und Großmaschinen von Doosan sowie Verdichtungsgeräte der Marke Bomag und Kramer-­Allradlader zählen.


Der bayerische Standort von Bobcat Bensheim, das inzwischen 16 Filialen führt, ist für das Geschäft mit den Großmaschinen der Marke Doosan von zentraler Bedeutung. Im Doosan-Fachzentrum in Obernburg wird ­jeder Ketten- und Mobilbagger, Radlader oder Muldenkipper für den Ersteinsatz vorbereitet. Umrüstungen nach Kundenwunsch, Montagen und Einstellungen spezieller Anbaugeräte zählen neben weiteren Aufgaben zu den täglichen Anforderungen. ­Niederlassungsleiter Heiko Marquart ist stolz auf die Leistung des 20-köpfigen Teams: »Unsere erfahrenen ­Servicespezialisten begleiten jede Doosan-Maschine, die beim Kunden oder in der Mietflotte von Bobcat Bensheim läuft, mit größter Sorgfalt. Zudem lagert bei uns eine Vielzahl an Ersatzteilen, auf die Kunden und Niederlassungskollegen jederzeit ­zurückgreifen können.«

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn