Namen und Neuigkeiten

Europa-Baugewerbe im Mai weiter im Minus

Im Euroraum ist der Rückgang der Produktion im Bau­gewerbe um 0,8 % auf eine Abnahme der Bautätigkeit im Tiefbau um 1,7 % und im Hochbau um 0,7 % zurückzuführen. In der ­gesamten Europäischen Union wird der Rückgang um 1,1 % darauf ­zurückgeführt, dass die Bautätigkeit im Tiefbau um 6,6 % zurückging, während die Tätigkeit im Hochbau um 0,1 % zunahm.

Von den Mitgliedstaaten, für die Daten vorliegen, wurden die stärksten Rückgänge der Produktion im Baugewerbe in Ungarn (– 26,6 %), Slowenien (– 21,2 %) und Polen (– 13,8 %) verzeichnet, während in Schweden (+ 14,4 %), Rumänien (+ 7,5 %), Spanien (+ 3,1 %) und den Nieder­landen (+ 2,1 %) Zuwächse registriert wurden.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss