Aktuelles

Erster Big Float 800 arbeitet künftig in die Wesermarsch

Godfried van Eijden habe einmal mehr eine hochwertiges Universalgerät, den amphibischen Schwimmbagger Big Float 800 aus dem Hause Remu an seine bereits bestehende Perlenkette an Spezialgeräten aufgereiht. So berichtet MBN-Geschäftsführer Lars Hoppe. » Wir haben uns in den letzten sechs bis acht Jahren unseres mittlerweile 25-jährigen Wirkens auf den Verkauf und Service sowie die Vermietung von Spezialmaschinen für die Gewässerunterhaltung, Kommunal- und Forstwirtschaft spezialisiert.« Bereits im März hatten van Eijden mit MBN Lars Hoppe anläßlich einer Demotour die Möglichkeit genutzt, den Schwimmbagger Big Float 800 in der Wesermarsch und Umgebung an drei Tagen einem interessierten Publikum zu präsentieren.


Die einfache Handhabung sowie der unkomplizierte Transport des Big Float 800 dank des teleskopierbaren Fahrwerks wurden unter anderem als ausschlaggebend für die Kaufentscheidung genannt.

Drei Gewichtsklassen


Der finnische Hersteller Remu ­produziert die amphibischen Unterwagen für Bagger in den Gewichtsklassen der Grundmaschinen von 8 t, 14 t und 22 t, alle mit teleskopierbarem Fahrwerk. Vertreten wird die Firma Remu in Deutschland durch die Firma MBN Lars Hoppe.


Die Einsatzbereiche des Big Float erstrecken sich von der Beseitigung von Wasser-und Ufervegetation über die Reinigung von Kanälen und Flüssen, die Befestigung und Gestaltung von Uferlinien, die Reinigung von Teichen und Rückhaltebecken, den Einsatz als Montagehilfe auf dem Wasser bis zu Infrastrukturarbeiten und die Landschaftsgestaltung.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn