Die BAUMAG 2022 kann nicht vom 13. bis 16. Januar stattfinden und wird auf 2023 verschoben.

Lesedauer: min

Aufgrund der aktuellen, nach wie vor äusserst unsicheren COVID-19 Situation und weiterer Verschärfungen der Massnahmen durch den Bund, sind die Voraussetzungen für eine gewinnbringende Durchführung der Messe im Januar 2022 nicht mehr gegeben.

Bei ersten Gesprächen mit führenden Ausstellern aus verschiedensten Fachbereichen konnte trotz der grossen Enttäuschung auch ein deutlicher Rückhalt für eine Verschiebung um ein Jahr erfahren werden.

Die Baumag 2022 wird verschoben und findet neu vom Donnerstag, 26. Januar bis Sonntag, 29. Januar 2023 in Luzern statt.