BHS Sonthofen: Heißer Einsatz für Doppelwellen-Chargenmischer

Das indische Tief- und Straßenbauunternehmen Atlas Technologies will mit seinen Anlagen den Straßenbau auf eine neue Qualitätsstufe heben. Beim Bau von zwei Asphaltmischanlagen in den Bundesstaaten Punjab und Rajasthan entschied sich das Unternehmen, zwei Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX 2,00 des deutschen Unternehmens BHS-Sonthofen in sein Konzept zu integrieren.

Lesedauer: min

Asphalt ist ein begehrter Baustoff – Schätzungen zufolge werden jährlich rund 120 Mio. t weltweit verbaut. Entsprechend hoch ist der Bedarf an effizienten Baustoffmaschinen für die Asphaltverarbeitung. Von Asphaltanlagen über Asphalttrommelmischer bis zu Asphaltmischanlagen: In seinem Produktportfolio verbindet Atlas Technologies traditionelle Bauweisen im indischen Straßenbau mit innovativen Technologien. Zum Kundenstamm zählen nicht nur Straßenbauunternehmen in Indien, sondern auch Abnehmer in Südostasien und Afrika. Seit der Gründung im Jahr 2014 nutzt der Maschinenbauer den Doppelwellen-Chargenmischer von BHS für anspruchsvolle Großprojekte und schätzt BHS-Sonthofen als Lieferant von zuverlässigen und robusten Mischern für die Baustoffverarbeitung.

Besondere bauliche Herausforderung

Für die neuen Asphaltmischanlagen mit einer Produktionskapazität von 260 t/h überarbeitete BHS-Sonthofen den Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX 2,00 hinsichtlich der spezifischen Einsatzbedingungen beim Asphaltmischen. Die Verarbeitung des Grundmaterials bei hohen Temperaturen von 160 °C bis 180 °C stellt eine besondere bauliche Herausforderung dar. Um den hohen Anforderungen des Baustoffs gerecht zu werden, wählte BHS einen hitzebeständigen Lack zur Beschichtung. Außerdem erbringt der Mischer eine stärkere Mischleistung, als dies beim Betonmischen erforderlich ist. Durch den hohen Durchsatz bei niedrigen Drehzahlen ist die Mischzeit kürzer – ein entscheidender Vorteil, der Verschleiß und Energieverbrauch reduziert.


Inzwischen sind beide modifizierten BHS-Doppelwellen-Chargenmischer vom Typ DKX 2,00 bei Atlas Technologies seit vergangenem Oktober im Einsatz – und wissen dabei auf ganzer Linie zu überzeugen: Auch künftig will Atlas auf Mischer von BHS-Sonthofen setzen.    t