Namen und Neuigkeiten

BGV-Präsident Rüdiger Otto jetzt auch Vizepräsident des ZDB

In beiden Positionen folgt Otto dem Vorsitzenden des Baugewerbeverbandes Westfalen, Walter Derwald, der für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stand. Er wurde zum Ehrenvorstandsmitglied des ZDB ernannt.

Otto hatte 1983 seine Meisterprüfung als Maurer abgelegt. Direkt danach siedelte er in die USA über, wo er als Bauunternehmer mit den Schwerpunkten Anbau und Umbau sowie als Generalunternehmer tätig war. Acht Jahre später kehrte er nach Leverkusen zurück und übernahm den 1960 gegründeten elterlichen Betrieb, die A. Otto & Sohn GmbH & Co. KG. Das Unternehmen versteht sich als breit aufgestellter Bauleistungsanbieter und hat etwa 80 Mitarbeiter. 2006 wählten seine Berufskollegen Rüdiger Otto zum Obermeister der Baugewerkeinnung Bergisches Land. Ein Jahr darauf wurde er in den Vorstand des Baugewerbe-Verbandes Nordrhein berufen. Dessen Vorsitzender und zugleich Präsident des Dachverbandes Baugewerbliche Verbände ist Otto seit September 2010.

Nach oben
facebook youtube twitter rss