Namen und Neuigkeiten

Bestehende Vorstandsverträge bis 2018 verlängert

Dr. Alexander Doujak, Vorsitzender des Aufsichtsrats, begründet die Entscheidung damit, dass »die Palfinger AG eine sehr zufrieden stellende Entwicklung verzeichnet. Das Vorstandsteam leistet hervorragende Arbeit und bewährt sich ausgezeichnet bei der Umsetzung der langfristigen Strategie bzw. notwendigen Adaptionen in Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Umfeld. Gleichzeitig gilt es, die strategischen Unternehmensziele, die wir für 2017 definiert haben, zu erreichen.« Die Palfinger-Gruppe strebt bis zum Jahr 2017 eine Verdoppelung des Umsatzniveaus auf rund 1,8 Mrd. Euro an. »Das ist ein sehr ambitioniertes Ziel, dafür bedarf es auch guter Zusammenarbeit innerhalb des Vorstands und mit dem Aufsichtsrat. Wir legen daher großen Wert darauf, dass dieses Vorstandsteam im Sinne der Stabilität des Unternehmens noch länger erfolgreich agieren kann. Deshalb hat der Aufsichtsrat bereits jetzt die Verlängerung der Vorstandsmandate beschlossen«, so Doujak.


Palfinger zählt zu den führenden Anbietern von Hebe-Lösungen, die auf Nutzfahrzeugen und im maritimen Bereich zum Einsatz kommen. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz in Salzburg erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 6 200 Mitarbeitern im Jahre 2012 einen Gesamtumsatz von rund 935 Mio. Euro. Der Konzern verfügt über Produktions- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss