Aktuelles

Auch im Norden Deutschlands näher bei den Kunden

Das schon 1923 gegründete Unternehmen Friedrich Niemann (FN) ­beschäftigt insgesamt 210 Mitarbeiter, verteilt auf mehrere Stützpunkte. Mit einem 50-köpfigen Team aus Servicemitarbeitern, Technikern und Kundenbetreuern steht die Firma künftig dem Volvo-Händler Swecon in dieser Region zur Seite.


»Durch die Kooperationsvereinbarung gewinnen beide Unternehmen. Zukünftig können wir durch die Aufnahme von Volvo-Kompaktmaschinen unsere Wettbewerbsposition in der Region deutlich erhöhen und unsere Kunden profitieren von dem hervorragenden Zusatzangebot«, sagt Jochen Niemann, einer der geschäftsführenden Gesellschafter bei FN.


Andreas Bußkamp, Leiter Händlerbetreuung bei Swecon Baumaschinen, ergänzt: »Kiel und Umgebung ist eine interessante und wichtige Region für uns mit einem sehr großen und vielversprechenden Potenzial an Bauunternehmungen und Gartenlandschaftsbauern, die wir ansprechen wollen. Gerade kleinere Betriebe wünschen sich eine standortnahe Betreuung und kurze Wege für anstehende Servicearbeiten und Reparaturen.« FN kann in allen Bereichen wie Verkauf von Neu- und Gebrauchtmaschinen, Miet­maschinen und Serviceleistungen auf das Portfolio des Swecon-Kompaktmaschinenparks und auf eine umfangreiche Baumaschinenerfahrung zurückgreifen.


Das heutige, etwa 70 % der Bundesrepublik umfassende Marktgebiet von Swecon wird von rund 500 Mitarbeitern bearbeitet. 21 Niederlassungen und vier angeschlossene Händler mit eigenem Vertriebsgebiet arbeiten in diesem Bereich. Dem Firmenverbund sind auch noch 31 Händlerpartner mit 39 Stützpunkten angeschlossen.

Nach oben
facebook youtube twitter rss