Aktuelles GaLaBau – Kommunaltechnik

AS-Motor Germany: 3-in-1-Modell kombiniert Sicherheit mit einfacher Handhabung

Der AS 531 von AS Motor als 3-in-1-Modell gilt als ein Profi unter den Rasenmähern. Er lässt sich überall dort einsetzen, wo Grünflächenpflege anspruchsvoll wird, ob im steilen Gelände oder an engen Stellen.

Beim AS 531 3in1 gehört neu ein Mulchkit zur Serienausstattung, das sich je nach Anforderung werkzeugfrei an- und abmontieren lässt. So ist er für den Einsatz als Mulcher, falls das Schnittgut als natürlicher Dünger genutzt und an Ort und Stelle verbleiben soll, oder als Mäher mit oder ohne Fangsack geeignet – 3 in 1 eben.


AS-2-Takt- oder 4-Takt-Motor

Der AS 531 3 in 1 ist entweder mit AS-2-Takt-Motor oder einem 4-Takt-Motor von Briggs & Stratton erhältlich. AS-Motor nimmt für sich in Anspruch, weltweit der einzige Hersteller zu sein, der 2-Takt-Motoren für Mähmaschinen fertigt, die der geltenden EU-Abgasrichtlinie 97/68/EG genügen. Da die Motorschmierung mit dem AS-2-Takt-Motor lageunabhängig erhalten bleibt, sind nach Anbieterangaben selbst Mäharbeiten an Schräglagen mit 45° und mehr möglich ohne einen Motorschaden zu riskieren. Der AS-2-Takt-Motor ist zusätzlich mit einer EasyStart-Funktion ausgestattet. Das digitale Zündsystem Capacitor Discharging Ignition (CDI) halbiert die für den Start erforderliche Drehzahl.

Der Grasfangkorb hat ein Fassungsvermögen von 75 l und verfügt über eine Füllstandsanzeige. Mit der Schnittbreite von 53 cm unterstützt der AS 531 3 in 1 auch auf kleinteiligeren Flächen zügiges Vorankommen.

Automatische Bremse

Beim Stichwort Arbeitssicherheit will der AS 531 3 in 1 unter anderem punkten, weil er – so der Anbieter – als einziger Profi-Rasenmäher seiner Geräteklasse mit automatischer Sicherheitsbremse und Differenzialsperre ausgestattet ist. Sobald der Messerkupplungshebel gelöst ist, wird die Parkbremse aktiviert und er kommt zum Stillstand, egal wie steil es ist. Die offene V-Form des Lenkers mit dem von AS-Motor entwickelten Bedienkonzept entlastet den Geräteführer: Mit der linken Hand lässt sich über den Variomatic-Hebel die Geschwindigkeit von 3 km/h bis 4,5 km/h regeln, während die rechte Hand lenkt und die Messerkupplung sowie die Parkbremse bedient. Die Messerkupplung ermöglicht es, das Messer beispielsweise beim Entleeren des Fangsacks zum Stillstand zu bringen, sodass der Motor nicht abgestellt und neu gestartet werden muss.

Dank eines schwenkbaren Lenkers lässt sich der Rasenmäher AS 531 3 in 1 auch dort einsetzen, wo mit großen handgeführten oder Aufsitzmähern kein Durchkommen ist: entlang von Hauswänden und von Gestrüpp oder beim Mähen neben parkenden Autos. Der Lenker ist gummigelagert und verfügt über die Vibrationsdämpfung VibrationProtect.     §

Nach oben
facebook youtube twitter rss