Messen, Seminare und Termine

17. Steine- und Erdenseminar

 Schwerpunkte der Veranstaltung sind beispielsweise das neue ­Umweltverwaltungsgesetz mit ­wesentlichen Neuregelungen und -strukturierungen des Umweltverwaltungsrechts, aktuelle Entwicklungen im Bergrecht oder der Umgang mit denkmalrechtlichen Belangen in der Rohstoffsicherung und -gewinnung. Ebenso stehen neue Methoden bei der Vermessung und Visualisierung von Abbaustätten im Blickfeld wie auch die neue Rechtsetzung auf Landes- und Bundesebene zum Naturschutz, zum Grundwasser- und Bodenschutz sowie zur Kompensation von Eingriffen.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn