GaLaBau – Kommunaltechnik

Winkelelementzange sorgt auf Anhieb für korrekte Position

www.youtube.com/watch Winkelelementzange WEZ macht dem geschilderten Dilemma ein Ende und versetzt alle gängigen L-Steine sowie asymmetrischen T-Wände auf Anhieb satt und eben ins Betonbett.

Mit der Winkelelementzange WEZ konnten bereits erfolgreich L-Steine zur Errichtung einer Stützmauer zwischen einem Parkplatz und einem Privatgelände in Kirchheim am Neckar eingesetzt werden. Auch bei den Straßen- und GaLaBauprofis der Firma Osmanaj in Bad Friedrichshall gehört die Winkelelementzange WEZ von Probst fest zum Inventar. In zahlreichen Projekten in Baden-Württemberg kam die Zange bereits zum Einsatz und hat sich stets bewährt.Die Winkelelementzange ist je nach Bedarf mit einer Tragfähigkeit von 2 000 kg (WEZ 2) und in stärkerer Ausführung mit einer Tragfähigkeit von 3 000 kg (WEZ 3) erhältlich. Sie hat einen verstellbaren Schwerpunktausgleich, damit das Betonelement senkrecht hängt und exakt platziert werden kann. Die Greifbacken mit rutschfesten, nicht färbenden Gummi-Metallbelägen passen sich durch ihre Bauform auch an unregelmäßige Oberflächen an. Die Winkelelementzange wird serienmäßig mit einer Einhängeöse für Kranhaken ausgerüstet, eine Wechselautomatik zur vollautomatischen Umschaltung von »voll« auf »leer« soll die sichere 1-Mann-Bedienung ermöglichen.


 


GaLaBau

Probst

Halle 7, Stand 134

Nach oben
facebook youtube rss