Volvo Construction Equipment schließt Übernahme des Dumper-Geschäfts von Terex ab

Lesedauer: min

Das Geschäft umfasst den Hauptproduktionsstandort im schottischen Motherwell sowie zwei Produktreihen mit festen als auch knickgelenkten Dumpern. Es umschließt auch den Vertrieb von Dumpern in den USA und eine Beteiligung in Höhe von 25,2 % an der Inner Mongolia North Hauler Joint Stock Co. (NHL), die Dumper unter der Marke Terex in China produziert und verkauft.

Das erworbene Geschäft (ohne NHL) erzielte im Jahr 2013 einen Nettoumsatz von umgerechnet rund 168 Mio. Euro und erreichte ein Betriebsergebnis von rund 7 Mio. Euro.

[0]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT