Namen und Neuigkeiten

Vertriebsstandort bei Pforzheim wird erweitert

 Der Erweiterungsbau bietet Platz für eine moderne Bürolandschaft und zusätzliche Werkstattkapazitäten. Mit dem Anbau vollzieht Toyota gleichzeitig eine bauliche Konsolidierung. Bisher agierten die Mitarbeiter des in Ötisheim ansässigen Toyota Stapler Centers von zwei Standorten aus: der ehemaligen Zentrale der 2007 erworbenen Serowiecki Stapler-Service GmbH und der 2006 fertiggestellten Lager- und Montagehalle in der Industriestraße. Letztere wird bis Juni 2013 um zusätzliche Werkstattflächen und ein zweigeschossiges Bürogebäude erweitert. Für den regionalen Vertrieb von Flurförderzeugen der Marken BT und Toyota und alle entsprechenden Dienstleistungen stehen dann insgesamt rund 1600 m² Nutzfläche zur Verfügung.

»Die Entscheidung, beide Standorte zusammenzulegen, macht uns noch effizienter. Im Sinne unserer Kunden werden Prozesse vereinfacht und Kommunikationswege verkürzt. Unseren Mitarbeitern bieten wir moderne, zeitgemäße Arbeitsbedingungen. So empfehlen wir uns auch als attraktiver Arbeitgeber in der Region, die für uns ein Vertriebsgebiet mit großem Potenzial darstellt«, so der Geschäftsführer von Toyota Material Handling Deutschland, Norman Memminger.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss