Aktuelles Messen, Seminare und Termine

Thaler Maschinenbau: Hoflader sind bereit für die Abgasstufe V

Während der letzten beiden Jahre hat sich Hoflader-Hersteller Thaler im oberbayerischen Polling auf die anstehende Umstellung der Motorentechnik mit Abgasreinigung konzentriert. Im Januar begann die Übergangsperiode, die es allen Herstellern bis zum Ende Juni nächsten Jahres erlaubt, noch Motoren der Abgasstufe IIIA (ohne Abgasbehandlung) zu verbauen, bevor nur noch Motoren verbaut werden dürfen, die die EU-Abgasnorm der Stufe V erreichen.

Infolge der erforderlichen Abgasreinigungstechnik bei den Motoren mit 26 PS (19 kW) und mehr benötigt das neue Antriebsaggregat deutlich mehr Platz. Das bringt einen bedeutsamen Umbau am Laderheck mit sich. Diese Arbeiten hat Thaler jetzt für seine gesamte Produktpalette abgeschlossen und wird damit zur Agritechnica nur noch Hoflader zeigen, die der neuen EU-Abgasstufe V ­genügen.

»Es gibt aber eine Ausnahme«, wie Geschäftsführer Manfred Thaler betont. »Vor einem Jahr haben wir unseren 5-Achslenker (fünf Lenkungsarten) vorgestellt – einen Lader, der die Vorteile der Knicklenkung und der Allradlenkung vereint. Den bringen wir auch mit zur Agritechnica nach Hannover, hat er doch drei Innovationsmedaillen – beispiels­weise auch die GaLaBau-Innova­tionsmedaille – in den letzten zwölf Monaten gewonnen.«     t


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss