Aktuelles

Scania-Fahrerwettbewerb 2015: »Young European Truck Driver«

Nach der Premiere des Wettbewerbs im Jahr 2003 mit 18 000 Teilnehmern haben sich für die sechste Veranstaltungsserie 2015 weltweit bisher mehr als 96 000 Fahrer beworben. Teilnehmen können am YETD 2015 alle Berufskraftfahrerinnen und -fahrer sowie in der Ausbildung befindliche Berufskraftfahrer, die 2014 nicht älter als 35 Jahre sind (Geburtsjahr 1979 oder jünger) und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Wer zeigen möchte, was er drauf hat, kann sich anmelden unter scania.de/yetd – ganz gleich, welche Lkw-Marke er fährt. Anmeldeschluss ist der 31. Dezember 2014.


Vorrunde, deutsches Finale und Europafinale

Von allen Bewerbern kommen die besten 72 weiter und treffen sich zu einer der beiden Vorrunden im Frühjahr 2015. Die erste Vorrunde findet am 14. März beim Scania-Händler Gerd Breuer in Duisburg statt, die zweite am 21. März auf dem Freigelände der Eberthalle in Ludwigshafen, gemeinsam veranstaltet mit dem Scania-Händler Motoren Baader aus Neustadt.

Aus jeder Vorrunde qualifizieren sich die drei Besten, die ihr Können am 11. April beim deutschen Finale auf dem Driving Camp Röthis im Vorarlberg in Österreich erneut unter Beweis stellen müssen. An diesen Tag wird um den Einzug ins Europafinale gekämpft – der Sieger des deutschen Wettbewerbs kann sich schon jetzt über das Flugticket zu Scania nach Södertälje in Schweden freuen. Denn als bester deutscher junger Lkw-Fahrer hat er sich für das Europafinale am 24. und 25. April in Södertälje qualifiziert und tritt erneut gegen andere Lkw-Fahrer an – diesmal gegen die Besten aus Europa. Der Sieger wird nicht nur mit dem Titel »Young European Truck Driver 2015« gekrönt, er wird auch Besitzer eines neuen Scania Streamline-Lkw.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn