Namen und Neuigkeiten

Produktion im Baugewerbe in Europa gefallen

Die stärksten Rückgänge im September gegenüber August registrier­ten Portugal (–13,4 %), Italien (–8,0%), Rumänien (–4,0%) und Großbritannien (–3,0%). Zuwächse verzeichneten Slowenien (+17,1%), Deutschland (+2,7%) und Schweden (+1,0%). Im Hochbau ging die Bautätigkeit im Euroraum um 2,3% und in der EU27 um 2,5 % zurück. Im Tiefbau wies die Bautätigkeit einen Anstieg von 0,7% im Euroraum und 0,1% in der EU27 auf.


Im Jahresvergleich fiel in den EU-Mitgliedstaaten, für die Daten vorliegen, die Produktion im Baugewerbe im September 2012 im Vergleich zum Vorjahresmonat am stärksten in Portugal (–18,2%), Italien (–17,8%), Polen (–16,7 %), der Slowakei (–14,9%) und Großbritannien (–13,1%); Zuwächse verzeichneten hingegen Schweden (+4,5%) und Deutschland (+4,0%).


Im Hochbau ging die Bautätigkeit im Euroraum um 3,2% und in der EU27 um 6,5% zurück, im Tiefbau wies die Bautätigkeit einen Rückgang von 2,0% im Euroraum und 4,2% in der EU27 auf.

Nach oben
facebook youtube twitter rss