Namen und Neuigkeiten

Nord-Amerika-Präsident Mark Woody wird 50. Präsident der NTEA

Die 1964 gegründete NTEA repräsentiert mehr als 1600 Unternehmen der Lkw- Branche und gilt als wichtigster Verband der amerikanischen Truck-Industrie. »Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und ich werde mein Bestes geben, um die NTEA auch weiterhin, wie in den letzten 50 Jahren, erfolgreich im Dienste der Lkw-Industrie zu führen«, sagte Woody. Woody begleitete die Palfinger-Gruppe seit 20 Jahren in verschiedenen Funktionen – zunächst als Director of Sales & Marketing und seit 2001 in seiner gegenwärtigen Position als Präsident und Area Manager. Palfinger Nord-Amerika beschäftigt unter seiner Führung mehr als 1 000 Mitarbeiter und produziert und entwickelt eine Vielzahl von Hebelösungen, die auf Nutzfahrzeugen zum Einsatz kommen. Darunter Ladekrane, Forst- und Recyclingkrane, Truck Bodies, Ladebordwände, Hub­arbeitsbühnen, Abroll- und Absetzkipper sowie Mitnahmestapler.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn