Namen und Neuigkeiten

Neu gegründete Strautmann Fahrzeugbau übernimmt Waltroper Fahrzeugbauhersteller

Der Kauf soll im Rahmen eines Asset Deals vorgenommen werden, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Käufer kündigte an, das langjährige Know-how am Standort in Waltrop erhalten und ausbauen zu wollen. Damit gilt der in wirtschaftliche Schwierigkeiten gekommene Fahrzeugbauer als gerettet und die Weiterführung des Unternehmens als sichergestellt. »Dank des neuen Eigentümers wird Langendorf auch weiterhin qualitativ hochwertige Produkte im Markt anbieten«, ist Jens Daniel, Geschäftsführer von Langendorf, überzeugt.


»Mit Dr. Klaus Strautmann haben wir einen Käufer gefunden, der profunde Kenntnisse im Nutzfahrzeuggeschäft hat und so den lang­fristigen Fortbestand des Unternehmens sicherstellt«, so Daniel und weiter, »somit können sich unsere Kunden auch weiterhin auf einen langfristig verlässlichen Partner und das umfangreiche Know-how des Traditionsunternehmens aus Waltrop verlassen.«


»Mein Investment in Langendorf spiegelt meine Überzeugung wider, dass dieses Unternehmen mit seinem starken und bekannten Markennamen eine deutliche Berechtigung im Markt hat. Weder die Mannschaft noch die Produkte haben mich jemals daran zweifeln lassen, dass Langendorf auch in Zukunft hochwertige Fahrzeuge mit dem bekannten Qualitätsbonus erfolgreich im Markt platzieren wird«, ergänzt Dr. Strautmann.


1889 gegründet, ist Langendorf seit 1960 in Waltrop (östliches Ruhrgebiet) beheimatet. Rund 180 Mitarbeiter produzieren im Jahr circa 700 Fahrzeuge. Zum Unternehmensverbund gehören die Langendorf Service GmbH, in der alle Wartungen und Reparaturen gebündelt werden, sowie die Langendorf Trading GmbH. Hier erfolgt die europaweite Vermarktung von Gebrauchtfahrzeugen und die Vermietung.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss