Namen und Neuigkeiten

Langjähriger Geschäftsführer Hermann Moll ist gestorben

Moll habe das Unternehmen während seiner gut 19-jährigen Tätigkeit außerordentlich geprägt, so die Firmengruppe Liebherr in einem Nachruf, und sei eine starke und allseits respektierte Persönlichkeit gewesen. Als Geschäftsführer der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH in Kirchdorf an der Iller von 1993 an und als Geschäftsführer der Liebherr-EMtec GmbH von 2002 an habe er bis zu seinem Ruhestand in Jahr 2012 den weltweiten Vertrieb des Liebherr-Erdbewegungssparte aufgebaut. »Hermann Moll hat sich mit viel Elan, Leidenschaft und ganzer Kraft in den Dienst unseres Unternehmens gestellt. Vor allem der enge und persönliche Kontakt zu unseren Kunden war ihm eine Herzensangelegenheit«, heißt es im Nachruf der Liebherr-EMtec GmbH. Und Johann Sailer, Vorsitzender des VDMA-Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen sowie Vorsitzender des Bauma-Beirates, erklärte: »Hermann Moll war mir und vielen anderen nicht nur ein geschätzter Kollege, sondern ein Freund.«

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss