Aktuelles

JCB-Roadshow »Kompakt 2 Go«: Die Kompakten rollen auf die Bühne

Kompaktlader, Minibagger, Radlader, ein Walzenzug und die neuen Midibagger sind die Stars der JCB-Roadshow »Kompakt 2 Go«, die bei Bode Bautechnik und Baumaschinen in Berlin am 21./22. April beginnt. Die gezeigten Maschinen spiegeln die Leistungsfähigkeit und die umfangreiche Produktpalette von JCB wider: Von den neuen Mini- und Midibaggern, etwa dem neuen 67C, bis zu Kompaktradladern (403, 406, 407 und 409), Kompaktteleskopladern (516-40, 525-60 und 527-58), dem Walzenzug VM 137 oder auch dem Kompaktlader Skidsteer – alle Baumaschinen sind im vollen Einsatz. Die Palette der gezeigten JCB-Kraftpakete wird ergänzt durch den Maschinenpark der teilnehmenden Händler. JCB Finance kündigt für die kompakten Modelle zur Tour auch ein spezielles Finanzierungsangebot an: bei allen Bestellungen bis zum 31. Mai ist eine 0 %-Finanzierung ohne Anzahlung bei 24 Monaten Laufzeit und eine Gratis-Garantie von bis zu fünf Jahren verfügbar.

Weitere Termine

Weiteren Stationen der Roadshow: 24./25. April in Oerel (B.N.G. Baumaschinen & Nutzfahrzeuge), 28./29. April in Leinefelde (Bode Bautechnik & Baumaschinen), 5./6. Mai in Göppingen (Staufen Baumaschinen), 11./12. Mai in Eltmann bei Bamberg (Klarmann-Lembach) sowie das große Finale am 19./20. Mai bei JCB Vertrieb und Service am deutschen JCB-Hauptsitz in Köln.

Nach oben
facebook youtube twitter rss