Aktuelles

In Ainring beim Service aufgerüstet

Dank des Ausbaus verfügt Nieder­lassungsleiter Goran Mitic nun über einen eigenen Werkstattbereich nur für Hubarbeitsbühnen. Die Werkstattfläche verdoppelte sich auf jetzt sechs Plätze. Der Ausbau wurde notwendig, da die Palfinger GmbH seit vergangenem Jahr auch für den Vertrieb und Service von Hubarbeitsbühnen in Österreich zuständig ist. Dadurch vergrößerte sich der Einzugsbereich für den ­Service der Palfinger-Hubarbeits­bühnen in Ainring deutlich. »Nachdem wir 2011 mit einem ­mobilen Servicemonteur gestartet sind, ver­fügen wir jetzt schon über fünf Mitarbeiter, die sich nur um den Service der Hubarbeitsbühnen kümmern. Unser Servicegebiet erstreckt sich in Österreich von Linz bis Innsbruck und in Deutschland über ganz Südbayern. Mit der zusätzlichen Werkstattfläche und unseren Service­fahrzeugen sind wir nun optimal aufgestellt«, sagt Niederlassungs­leiter Mitic. Ab Ende des Jahres will er mit einem zusätzlichen mobilen Servicefahrzeug noch schneller vor Ort sein. Mitic steuert von Ainring aus auch den Service in Münchendorf bei Wien: »Die Kollegen dort sind vor allem mit den mobilen Servicefahrzeugen unterwegs und erledigen kleine Reparaturen schnell vor Ort. Größere Reparaturen werden für ganz Österreich heute schon in Ainring durchgeführt. Hier haben wir ausreichend Werkstattplätze und Mitarbeiter um schnell und kompetent helfen zu können.«

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss