Messen, Seminare und Termine

IFAT India 2016 stellt Rekorde auf – mehr Fläche, mehr Aussteller, mehr Besucher

Mit 6 100 m² war die IFAT India 2016 so groß wie nie zuvor. Auch zeichnete sich die Messe durch ihren starken internationalen Charakter aus: Von den 143 Ausstellern stammte mehr als die Hälfte, 54 %, aus dem Ausland. Nach Indien waren die wichtigsten Herkunftsländer der Unternehmen Deutschland, China, die Schweiz, Italien und die USA (in dieser Reihenfolge). Igor Palka, Chief Operating Officer von Messe München India, ist mehr als zufrieden mit dem Endergebnis: »Das Feedback sowohl von den Ausstellern als auch von den Besuchern war überwältigend. Vor allem auch das hochwertige Rahmenprogramm kam sehr gut beim Publikum an.« Zahlreiche neue Programmpunkte waren dieses Jahr geboten, darunter das Active Learning Centre, eine Trainingsplattform für junge Talente und Facharbeiter aus der indischen Umweltbranche, und der Sino-Indian Environmental Technology and Industry Dialogue, der den bilateralen Austausch zwischen China und Indien fördern sollte.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss