Anzeige Hirth Fahrzeugbau: Produktneuheit von Hirth auf den „Hirth Kippertagen“.

Auf der Hirth Hausmesse, den „Hirth-Kippertagen“, präsentiert die Hirth Fahrzeugbau GmbH vom 20. bis 22. Mai 2022 in Deißlingen erstmals ihre neueste Innovation: Die neue HIRTH-LUFTFEDERUNG.

Lesedauer: min

Das durch seine robusten und individuellen Produkte weit über die Grenzen der Heimatregion bekannte Unternehmen hat das Thema Fahrsicherheit, Komfort und Flexibilität maßgeblich weiterentwickelt. 

Durch die einzigartige Boogie-Aufhängung der Fahrwerkskonstrukion ist ein automatisches Einspuren des Anhängers garantiert. Der systembedingte, automatische Lastausgleich der Luftfederung garantiert eine gleichbleibende Stützlast des Anhängers über einen sehr großen Bereich der Kupplungshöhe. In vielen Fällen erübrigt sich daher eine sehr teure und schwere, höhenverstellbare Anhängerdeichsel. 

Die neuartige Konstruktion ermöglicht zudem das Ankippen eines Dreiseitenkippers nach hinten und mittels einer stabilen Rückwand die sichere Maschinenbeladung ohne zusätzliche Auffahrrampen. Damit bietet Hirth Fahrzeugbau ein einzigartiges, multifunktionales Anhängerkonzept, das nicht nur als Kipper, sondern gleichzeitig auch als Maschinentransporter genutzt werden kann. 

Auf den Hirth Kippertagen können nicht nur die Luftfederung und die damit ausgerüstete neue Kipper-Baureihe in verschiedenen Ausführungen besichtigt werden, sondern auch die Weiterentwicklungen des gesamten Produktsortiments. 

Dies sind im Einzelnen: 
Der weiter entwickelte PKW-Kran-Kipper, bei dem es erstmals mittels Luftfederung möglich ist, eine breite All-Terrain -Bereifung zu realisieren, was gerade die Bodenschonung im Forst, aber auch in Parkanlagen maximal erhöht und hiermit eine optimale All-Terrain-Funktionsweise garantiert. 

Die weiterentwickelte landwirtschaftliche Muldenkipper-Baureihe von 16- bis 24 Tonnen mit einer Muldenlänge zwischen 5- und 7,5-Metern und einem Volumen zwischen 16- und 40m³. Neu sind auch die Zwei-Seiten-Kippfunktion mit großen Auslass und Kornrutsche, sowie das tiefergelegte Fahrwerk mit und ohne Lenkung und wahlweiser hydraulischer Abstützung. 

Die landwirtschaftlichen 3-Seitenkipper von 6 bis 20 Tonnen mit neuem Rahmen und kippsicherem Fahrwerk, sowie die in Zusammenarbeit mit der Fa. Engel-Forsttechnik in Lausheim entwickelten Forstkipper zwischen 7 und 16 Tonnen. 

Hirth Fahrzeugbau lebt mit all seinen Mitarbeitern den Slogan „Qualität und Innovation aus Tradition“. Überzeugen Sie sich selbst auf den Hirth-Kippertagen von den Neuentwicklungen und Weiterentwicklungen unserer bewährten Qualitätsprodukte. 

Unsere Kippertage finden auf unserem Firmengelände in 78652 Deißlingen, Feldbergstraße 2, vom 20.-22. Mai 2022 statt und wir freuen uns auf Ihren Besuch. 
 

Firmeninfo

Hirth Fahrzeugbau GmbH

Feldbergstraße 2
78652 Deißlingen

Telefon: 07420-92080