Namen und Neuigkeiten

Geschäftsführung neu strukturiert

Die Familie Kirchhoff hat die FAUN Gruppe im Jahr 1994 unter Federführung von Dr. Johannes F. Kirchhoff übernommen und erfolgreich zum europäischen Marktführer für Abfallsammelfahrzeuge sowie Kehrmaschinen ausgebaut. Mit Integration der Zoeller Gruppe in die Kirchhoff Gruppe ergeben sich für den geschäftsführenden Gesellschafter, Dr. Johannes F. Kirchhoff, neue Aufgabenbereiche. Er wird sich zukünftig noch intensiver auf die Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs Kirchhoff Ecotec, mit den beiden Hauptmarken FAUN und Zoeller konzentrieren. Im Zuge dessen übernimmt Patrick Hermanspann die operative Leitung von FAUN. Hermanspann ist seit 1999 in der Unternehmensgruppe tätig und hat vor seiner Funktion als CTO der Gruppe die Bereiche Marketing, die Erweiterung der FAUN Services als Vermietgesellschaft sowie den Aufbau der Marke FAUN in China sehr erfolgreich verantwortet.


Zum 1. März 2013 wird weiterhin die Export-Sparte innerhalb der FAUN Gruppe neu organisiert. Chief Sales Officer (CSO) Dr. Armin Vogel verlässt auf eigenen Wunsch das Unternehmen und übergibt seinen Aufgabenbereich an Tim Collet, Geschäftsführer der Schweizer Tochter J. Ochsner AG. Vogel war ab Februar 1995 als Marketingleiter für FAUN tätig und zeichnet seit September 1995 als Geschäftsführer der FAUN Expotec und seit 1999 auch als Geschäftsführer der Gruppe und CSO für den internationalen Vertrieb und das Marketing für FAUN verantwortlich. In dieser Funktion trieb er die Entwicklung der Gruppe mit großer Kraft voran. Dr. Vogel wird in eine leitende Funktion für die Abfalltechnik der Fritz Schäfer GmbH wechseln.


Tim Collet ist seit 1995 bei FAUN beschäftigt und übernahm bei seinem Einstieg die Leitung des Bereiches Marketing von Dr. Armin Vogel. Im Verlauf seiner Tätigkeit war Collet für den Aufbau und die Integration der von FAUN übernommenen Papaix SAS in Frankreich und später als Geschäftsführer der französischen FAUN SA in Toulouse verantwortlich. Anschließend kümmerte er sich intensiv um den Aufbau neuer Auslandsmärkte. Besonders verdient gemacht hat er sich um die Führung der J. Ochsner AG, deren Leitung er auch in seiner neuen Funktion beibehalten wird.


FAUN, ein Unternehmen der Iserlohner Kirchhoff Gruppe, behauptet sich seit Jahren erfolgreich als Marktführer für Abfallsammelfahrzeuge und Kehrmaschinen und beschäftigt weltweit 1000 Mitarbeiter an fünf Produktionsstandorten in vier Ländern.


 

Nach oben
facebook youtube twitter rss