Aktuelles

»Gebr. Eickhoff Preis« auch in diesem Jahr wieder verliehen

Seitdem erhalten jährlich zwei junge Wissenschaftler die Auszeichnung für herausragende Leistungen im Promotionsverfahren an der Ruhr Universität Bochum. ­Prämiert werden die besten Dissertationen der Fakultäten Maschinenbau sowie Elektro- und Informationstechnik. In diesem Jahr ging der Preis an Sebastian Kühn (Maschinenbau) und Axel Schild (Elektro- und Informationstechnik). Kühn erforschte, warum moderne Stähle schon bei geringsten Mengen Wasserstoff unvorhergesehen reißen können und vor allem, wie sich das verhindern lässt. Schild hat neue Verfahren zur ereignisabhängigen Regelung komplexer technischer Systeme entwickelt.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss