Namen und Neuigkeiten

Führungswechsel beim Produktionsstandort Konz

Matthias Keller (re.) ist mit Wirkung zum 1. Januar 2012 zum Geschäftsführer der Volvo Construction Equipment Germany GmbH ernannt worden und folgt auf Robert Kramp (2. v. li.), der nach mehr als 46 Jahren Tätigkeit bei der Zettelmeyer Baumaschinen GmbH und Volvo CE in den Ruhe­stand geht. Der Verabschie­dung von Robert Kramp wohnten auch die übrigen beiden Geschäftsführer der Firma bei: Thomas Weber, er ist verantwortlich für das deutsche Händlernetz, sowie die Volvo Baumaschinen Bayern GmbH (2. v. re.) sowie Carl Gustaf Göransson (General Manager Independent Dealers Region Europe; li).


In seiner neuen Funktion übernimmt Matthias Keller die Rolle als General Manager Konz Operations. Keller hat einen Diplom-Abschluss in Erziehungswissenschaften und ist Master of Business Administration. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie und war unter anderem bei Renault Trucks als Training Manager und im Personalmanagement tätig, ehe er 2005 als Personaldirektor zu Volvo CE in Konz wechselte.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss