Namen und Neuigkeiten

Fertigungsflächen am Hauptstandort in Neuenhaus werden erweitert

Möglich wird die Erweiterung am Firmensitz in Niedersachsen mit dem Erwerb eines stillgelegten, 11000 m2 großen Bahnhofgeländes entlang der bisherigen Firmenfläche. Somit ergibt sich in Neuenhaus künftig eine über­dachte Produktionsfläche von rund 26 500 m2. Das Unternehmen bietet kundenspezifisch ausgerichtete Lösungen und intelligente Anlagenkonzepte an. Aufgrund der guten Auftragslage und den damit einhergehenden erhöhten Platzbedürfnissen war bereits ein Teil der Fertigung in benachbarte Partnerunternehmen innerhalb der Grafschaft Bentheim an der niederländischen Grenze ausgelagert worden.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn