Aktuelles Gewinnung – Aufbereitung – Abbruch – Brechen und Sieben

ETB: Powerscreen Metrotrak HA

Der meistverkaufte Backenbrecher von Powerscreen wurde neu aufgelegt !

Die Erd- und Tiefbau Bitterfeld GmbH, kurz ETB, ist ein kompetenter Partner für Bauvorhaben aller Größenordnungen im Raum Bitterfeld Anhalt. Sie arbeiten seit 29 Jahren in den Bereichen Straßen- und Tiefbau, Kanal- und Erdbau. Zusätzliche Geschäftsfelder wie Rückbau, Entsorgung und Recycling, Sportbauten und Immobilien runden das Leistungsspektrum ab.

Für die Sparte Recycling sollte in 2019 eine neue Brechanlage angeschafft werden. Die in die Jahre gekommene Prallbrechanlage war durch unwirtschaftliche Betriebskosten nicht mehr rentabel einzusetzen. Zu hohe Instandhaltungskosten und viele Ausfallzeiten waren ausschlaggebend.

Es sollte dieses Mal aber wieder ein Backenbrecher angeschafft werden. Ein Brecher, der ideal für kleine bis mittelgroße Betreiber in der Recycling- und Abbruchindustrie ist. Eine kompakte, fahrbare Brechanlage mit Raupenfahrwerk, die die 30t Transportgewicht nicht überschreitet und dabei mit engem Spalt auch über eine ordentliche Durchsatzleistung verfügt. Ein Backenbrecher, wie sie ihn zu den Anfängen der Firma ETB schon mal sehr zufrieden betrieben hatten : einen „Pegson-Metrotrak“, welcher heute von Powerscreen hergestellt wird.

In München auf der Bauma 2019 wurde die Neuauflage des Metrotraks dann besichtigt. Die Neuerungen überzeugten sofort, hatten die Ingenieure die Anlage doch an den richtigen Stellen weiterentwickelt. Der Metrotrak wurde mit Blick auf den Bediener neu gestaltet, wobei Benutzerfreundlichkeit, Wartungsfreundlichkeit und Materialfluss im Vordergrund stehen. Eine der spannendsten Funktionen des neuen Metrotraks ist die Blockade-Beseitigungsfunktion in der Brechkammer, die mit Hilfe eines Hydraulik-Motors am Schwungrad des Brechers die bewegliche Backe vor- und zurückbewegt, bis die Blockade beseitigt ist. Dies verleiht dem Metrotrak den entscheidenden Vorteil eines hydrostatischen Aufbaus unter Beibehaltung der Kraftstoffeffizienz des Direktantriebes. Durch die hohe Kraft des Direktantriebes, in Verbindung mit der aggressiven Brechkinematik des Metrotraks, wird auch bei engen Spaltmaßen ein vergleichsweise höherer Durchsatz erreicht. Der Metrotrak HA verfügt über eine hydraulische Spalteinstellung, sodass der Bediner schnell und einfach die Größe der gebrochenen Körnung ändern kann. Diese Brechanlage ist auch mit dem neuen „Powerscreen Pulse“ ausgestattet, das Besitzern und Bedienern wertvolle Informationen über die Maschinenkennziffern liefern kann.

Als die Anlage nach der Münchener Messe dann auf dem Recyclingplatz der Firma ETB in Betrieb gegangen ist, hat sie aus dem Stand überzeugt. Zusammen mit der Grobstücksiebanlage Powerscreen Warrior 800 ein starkes Gespann ! Man schätzt den Vorteil, nicht mehr so viel Vorzerkleinerungsarbeit in die Betonrestmassen stecken zu müssen, was vorher zu einem erheblichen Kostenfaktor wurde. Zusammen mit der Powerscreen-Siebanlage stellt man ein hervorragendes Endprodukt her, welches den Vergleich mit der Prallmühle nicht scheuen muss. Durch das bessere Einzugsverhalten des Backenbrechers mit dem teilweise sehr groben Aufgabegut, wird gegenüber der alten kompakten 26t Prallmühle auch keine Output-Leistung vermisst. Wieder auf den Metrotrak zu setzen, ist einfach die richtige Entscheidung gewesen !


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss