Aktuelles

Erfolgreich zertifiziert

Die Auszeichnung belegt, dass Algeco über die gesetzlichen Anforderungen hinaus daran arbeitet, seine Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. »Nachhaltiges Wirtschaften ist ein Gebot der Vernunft und unserer Verantwortung für die Zukunft. Die Zertifizierung nach ISO 14001 dokumentiert, welchen Stellenwert der Umweltschutz in unserem Unternehmen besitzt. Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass wir alle rechtlichen Vorgaben im Bereich Umwelt einhalten und permanent an der Umweltfreundlichkeit unserer Produkte arbeiten«, sagt Annette Eggs, Referentin EHS (Environment, Health and Safety – Umwelt, Gesundheit und Sicherheit) und Qualitätsmanagement bei Algeco. Dazu zählt beispielsweise, die Abfallmengen zu begrenzen und eine fachgerechte Entsorgung einzuleiten. Ferner setzt der Modulbauspezialist in der Produktion, wo immer möglich, ökologisch unbedenkliche Mittel und Materialien ein und unterstützt die Wiederverwendung und das Re­cycling von Ressourcen und Materialien. Gleichzeitig werden die ­Mitarbeiter verstärkt für die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz sensibilisiert.

Neben ISO 14001 ist ­Algeco nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001 und der Arbeitsschutzspezifikation ­OHSAS 18001 zertifiziert. Die Dreifachzertifizierung soll Kunden, Mitarbeitern und der Öffentlichkeit Sicherheit im Hinblick auf Qualität, Arbeitsschutz und Umweltschutz geben. »Wir können auf diese Weise eine hervorragende Produkt-, Beratungs- und Servicequalität ebenso gewährleisten wie Sicherheit der Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden sowie den Schutz der Umwelt«, so Eggs.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss