Namen und Neuigkeiten

Deutsche Niederlassung setzt auf weiteres Wachstum

Genau nach Plan verlief die rund neunmonatige Bauphase für den neuen Bürokomplex, der verkehrsgünstig, in unmittelbarer Nähe zum Autobahnkreuz Köln-West, gelegen ist. „Wir sind sehr froh, mit der Fertigstellung unserer neuen Zentrale nicht nur mehr Raum und zeitgemäße Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter zur Verfügung stellen zu können, sondern auch unserem Wachstumskurs entsprechend Ausdruck zu verleihen,“ sagte Marcel de Vries, Geschäftsführer der DAF Trucks Deutschland. „DAF hat in den vergangenen Jahren ein außergewöhnliches Wachstum im Markt hingelegt. Mit unserem neuen Firmensitz sind wir in der Lage, unseren Partnern in Deutschland den Support zu bieten, um weitere Expansionspläne zu realisieren.“


DAF Trucks Deutschland betreut von Frechen aus das gesamte Vertriebs- und Servicenetz der niederländischen Marke in Deutschland. Rund 180 Vertragspartner werden in puncto Marketing, Vertrieb, Service und Parts auf die Anforderungen des Marktes getrimmt.


Von dem Neubau profitiert auch die DAF-Schwestergesellschaft Paccar Financial, die mit ihrer Mannschaft ebenfalls in die neuen Räumlichkeiten einzog. Paccar Financial ist der Finanzdienstleister für DAF und sorgt mit einem umfassenden Portfolio für professionelle Unterstützung in allen Finanzierungsfragen rund um das Nutzfahrzeuggeschäft.


 


 

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss