Namen und Neuigkeiten

Belting Supplies übernommen

Das Unternehmen aus Thetford ist seit 1984 am Markt und produziert mit 50 Mitarbeitern in erster Linie Steilfördergurte für den Transport von Schüttgütern wie Erze, Kohle oder Kies. Zum Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschwei­gen. Der bisherige Geschäftsführer Peter Lord wird dem Unternehmen auch in Zukunft zur Verfügung stehen.


»Der Zukauf des profitablen und etablierten Unternehmens ist strategisch wichtig und eröffnet uns zusätzliche Chan­cen im weltweit wachsenden Markt der Steil- und Senk­rechtförderung«, sagt Hans-Jürgen Duensing, Geschäfts­bereichsleiter der ContiTech Conveyor Belt Group (Nort­heim). »Wir übernehmen nicht nur die Geschäfte, sondern auch die Produktion und wollen sie weiter ausbauen. Außerdem verfügen wir künf­tig über eine neue Fertigungstechnologie, mit der sich besonders temperaturbestän­dige Wellenkantengurte produzieren lassen.«


Continental gehört mit einem Umsatz von 30,5 Mrd. Euro im Jahre 2011 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Die Division ContiTech gehört zu den führenden Anbietern von technischen Elastomerprodukten im Non-Tire-Rubber-Bereich und ist ein Spezialist für Kunststofftechnologie im Non-Tire-Rubber-Bereich. ContiTech beschäftigt insgesamt rund 27250 Mit­arbeiter und erzielte 2011 einen Umsatz von rund 3,6 Mrd. Euro.

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss LinkedIn