Aktuelles

Baubeginn Halle 3A: Jetzt kommen die Bagger

Das Gesellschafter-Doppel Maly/Söder und das Geschäftsführer-Doppel Fleck/Ottmann haben – gemeinsam mit dem Spielwarenmesse-Vorstandsvorsitzenden Ernst Kick sowie dem Repräsentanten des Architekturbüros Zaha Hadid – die Bauarbeiten gestartet. Das Baufeld befindet sich in Nachbarschaft zur Halle 4A. Spektakulär ist die Architektur des rund 9 000 m² umfassenden Gebäudes, ambitioniert der Übergabe-Termin: Im Februar 2014 muss alles fertig sein – zur Spielwarenmesse.


Bild: Statt Spatenstich für den Bau der Halle 3A der NürnbergMesse baggerten gemeinsam (v. li. n. re.): Peter Ottmann (Geschäftsführer der NürnbergMesse), Jan Hübener (Zaha ­Hadid Architects), Markus Söder (als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender NürnbergMesse), Oberbürgermeister Ulrich Maly (Aufsichtsrats­vorsitzender NürnbergMesse), Roland Fleck (Geschäftsführer Nürn­bergMesse) sowie Spielwarenmesse-Vorstand Ernst Kick.

Nach oben
facebook youtube twitter rss