Bildergalerien

45. VDBUM-Großseminar

  • Wolfram Voigt, Sales Manager Construction Topcon Europe, stellte die Topcon-Neuigkeiten vor. © Michael Wulf
  • VDBUM-Vorsitzender Peter Guttenberger (3. v. li.) und seine Vorstandskollegen Jan Scholten, Josef Andritzky, Michael Hennrich und Dieter Schnittjer (v. re.) sowie Prokurist Wolfgang Lübberding (li.). © Michael Wulf
  • Das 45. Großseminar des VDBUM in Willingen mit rund 850 Teilnehmern und 90 Ausstellern stand ganz im Zeichen der Digitalisierung von Arbeitsabläufen und den daraus resultierenden Arbeitsprozessen von der Planung über die Ausführung bis zur Abrechnung eines Projekts. © Michael Wulf
  • Die Infostände der Aussteller waren oft gut besucht. © Michael Wulf
  • Als VDBUM-Partner hat Zeppelin Baumaschinen die Seminar-Patenschaft für zehn Studenten übernommen. Personalleiterin Roswita Feineis (Mitte) sowie Geschäftsführer Michael Heidemann (re. vorne) und Konzernchef Peter Gerstmann (re. hinten) begrüßten die jungen Leute. © Michael Wulf
  • Von Bauer Maschinen wurden Bruno Unger als Geschäftsbereichsleiter Value Line (2. v. re.) und Bauer-Geschäftsführer Sebastian Bauer (2. v. li.) in der Kategorie »Innovationen aus der Praxis« ausgezeichnet. Den Siegerscheck über 2 500 Euro überreichten die VDBUM-Vorstandsmitglieder Peter Guttenberger, Michael Hennrich und Jan Scholten (v. re.). © Michael Wulf
  • Das Team »Concept Cab Cluster« um die Firma Fritzmeier Systems gewann den VDBUM-Förderpreis in der Kategorie »Entwicklungen aus der Industrie«. © Michael Wulf
  • In der Kategorie »Projekte aus Universitäten und Hochschulen« gewannen Habeb Astour (Mitte) und Volkhard Franz (Fachgebietsleiter Bauorganisation und Bauverfahren; 2. v. re.) vom Institut für Bauwirtschaft der Universität Kassel den Förderpreis, den Peter Guttenberger, Michael Hennrich und Jan Scholten (v. re.). überreichten. © Michael Wulf
  • Als Spezialist für Positionierung und Automatisierung von Prozessen präsentierte sich die Topcon Positioning Group beim VDBUM-Seminar. © Michael Wulf
  • Der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement lobte als Gastredner die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel und forderte unter anderem eine grundlegende Korrektur im deutschen Bildungswesen. © Michael Wulf
  • Zeppelin-Konzernchef Peter Gerstmann forderte »mehr Unterstützung von der Politik für die deutsche Baubranche«. © Michael Wulf
  • Als Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin Baumaschinen GmbH wies Michael Heidemann darauf hin, dass in Zukunft die Verbesserung der »Performance« des Maschinen- und Fuhrparks eine Schlüsselrolle einnimmt. © Michael Wulf
Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss