TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG

Paul-Schmidt-Straße 2, 57368 Lennestadt, Deutschland

Information

TRACTO-TECHNIK entwickelt, produziert und vertreibt Maschinen und Zubehör für die unterirdische Verlegung und Erneuerung von Rohrleitungen. Diese grabenlose NODIG-Technik findet Anwendung beim Bau von Leitungsnetzen für Wasser, Gas, Strom, Telekommunikation, Fernwärme, bei der Glasfaserkabelvernetzung, im Pipelinebau sowie in der Abwasserentsorgung. Die Kunden für diese Spezialmaschinen kommen hauptsächlich aus dem Bereich Tiefbau und Spezialtiefbau, aber auch Versorger und Netzbetreiber zählen dazu.

Grabenlose Technik, die begeistert

Die ökonomischen und ökologischen Vorteile der grabenlosen Technik gegenüber der offenen Bauweise liegen auf der Hand: wertvolle Oberflächen werden geschont, aufwendige Aushub- und Wiederherstellungsarbeiten entfallen, es gibt keine Staus, keine Umleitungen, nur geringe Emissionen von Lärm, Co2 und Feinstaub und die eigentlichen Bauzeiten verkürzen sich signifikant.

Unser einzigartiges Produktfolio umfasst das komplette Spektrum des grabenlosen Rohrleitungsbaus für die Ver- und Entsorgung. Seien es die Erdraketen und Mini-Bohrsysteme für die Verlegung von Hausanschlüssen, Rammen für den Pipelinebau, HDD-Spülbohranlagen für die Unterquerung von Verkehrs- und Wasserwegen oder Berstanlagen für die Rohrerneuerung. Denn es ist unser Anspruch, nicht nur zuverlässige Technik, sondern komplexe und flexible Lösungen zu bieten.

Der Kunde im Fokus

Wir alle verfolgen das Ziel, unseren Kunden qualitativ herausragende Produkte und Dienstleistungen mit effizienter Nutzung auf hohem Umweltstandard zu bieten. Dabei sind unsere Unternehmenswerte das Fundament für unser Denken und Handeln sowie Prüfstein unserer täglichen Arbeit. Mit Begeisterung, Bodenständigkeit, Klarheit und Eigenständigkeit begegnen wir den täglichen Herausforderungen. 

Als inhabergeführtes Familienunternehmen haben wir uns seit der Gründung im Jahr 1962  zu einem mehrfach ausgezeichneten, international erfolgreichen Spezialmaschinen-Hersteller entwickelt, mit weltweit über 500  engagierten und kompetenten Mitarbeitern und Vertriebsaktivitäten in mehr als 70 Ländern. Geleitet wird unser Unternehmen von den Geschäftsführern Wolfgang Schmidt (Inhaber/Geschäftsführer), Timotheus Hofmeister (CEO), Meinolf  Rameil (CTO) und Uwe Prinz (CMO).

Innovation aus Tradition

Wir gehören zu den Pionieren in der Entwicklung und Herstellung von innovativen Systemen für den unterirdischen Leitungsbau. Auf der Suche nach der besten Lösung erfand Firmengründer Paul Schmidt Anfang der 70er Jahre die erste deutschen Erdrakete. Unter dem Markenzeichen des Maulwurfs revolutionierte der GRUNDOMAT die Leitungsverlegung und steht nach wie vor stellvertretend für die grabenlose Technik.

Die Begeisterung für die optimale Lösung und die Faszination für innovative Technik treiben uns bis heute an. Im Lauf der Jahrzehnte haben wir zahlreiche wegweisende technische Lösungen entwickelt und die Branche entscheidend mitgeprägt. Diese Innovationskraft macht uns zu einem „Hidden Champion“ des deutschen Mittelstands und spiegelt sich in weit über 350 gültigen Patenten und zahlreichen Auszeichnungen wider.

Global vernetzt

Sechs Schwesterfirmen in der Schweiz, Großbritannien, Frankreich, Marokko, den USA und Australien sowie Vertriebspartner in zahlreichen internationalen Märkten ermöglichen die professionelle Vernetzung mit allen relevanten Marktteilnehmern. So stellen wir maximale Erreichbarkeit, individuellen Service und kompetente persönliche Beratung für unsere Kunden weltweit sicher. Zudem vermitteln wir über unser Netzwerk zielgerichtet Branchenwissen, um für Auftraggeber, Planer und Anwender maximale Wertschöpfung zu erzeugen.

Smarte Lösungen für die Rohrbearbeitung

Ein weiterer Geschäftsbereich unseres Unternehmens sind Maschinen, Fertigungssysteme und Softwarelösungen für die Rohrumform- und Rohrbearbeitungstechnik, welche unter der eigenständigen Marke "Pipe Bending Systems" entwickelt, produziert und vertrieben werden. Dieser Name spiegelt die  Kernkompetenz wider: Das Denken in Systemlösungen für die Rohrbearbeitung in Einzelteil- und Kleinserienfertigung mit großer Produktvarianz. Denn optimierte Rohrsysteme sind rund um den Globus unabdingbar für eine funktionierende Infrastruktur beim Transport von Flüssigkeiten und Gasen. Deshalb kommen diese Produkte in zahlreichen Branchen wie Automobilindustrie, Schiffs- oder Anlagenbau zum Einsatz. Alle haben gemeinsam, dass hier Rohre gebogen, ihre Enden bearbeitet und eine Effizienzsteigerung durch den Einsatz spezifischer Software- und Messtechnik-Lösungen erreicht werden kann.

Die TRACTO-TECHNIK Gruppe generiert mit den Geschäftsbereichen Pipe Bending Systems und NODIG inklusive Schwestergesellschaften einen jährlichen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Mehr als 60 % davon werden in internationalen Märkten erwirtschaftet.

Eckdaten TRACTO-TECHNIK Gruppe

Firmensitz: Lennestadt-Saalhausen
Geschäftsführer: Wolfgang Schmidt, Timotheus Hofmeister, Meinolf Rameil, Uwe Prinz
Gründungsjahr: 1962
Mitarbeiter: weltweit über 500, davon gut 400 in Deutschland
Umsatz: über 100 Millionen Euro in den Geschäftsbereichen NODIG und Pipe Bending Systems
Schutzrechte: mehr als 350 Patente weltweit
Auszeichnungen: Hidden Champon, TOP 100, Axia Award, u.v.m.
Exportanteil: 60%
Exportmärkte: Vertriebspartner in über 70 Ländern
Industriezweig: Maschinenbau, Metall- & Elektroindustrie

Produkte & Leistungen

Kontakt

Paul-Schmidt-Straße 2
57368 Lennestadt
Deutschland

Telefon +49 2723 808-0
Fax +49 2723 808-180
E-Mail info(at)tracto-technik.de

Pressemitteilungen & News

TRACTO-TECHNIK: Maschinen-Design für »Bauma-Innovationspreis« nominiert
Das Familienunternehmen mit Sitz in Lennestadt produziert und vertreibt Maschine...
TRACTO-TECHNIK: Design als Innovationsträger
Der deutsche Spezialmaschinenhersteller TRACTO-TECHNIK GmbH & Co. KG wurde f...
TRACTO-TECHNIK: Grabenloser Breitbandausbau in Saarbrücken
Bis Ende des Jahres sollen rund 400 km neue Glasfasertrassen geschaffen und dabe...
Nach oben
facebook youtube twitter rss