Aktuelles

Xylem: Mit Mietpumpen Wasser­probleme auf dem Bau lösen

Eine unkomplizierte Lösung für unerwartete »Wasserprobleme« auf Baustellen bietet ein Mietservice, der Pumpen jeder Größe sowie Rohre und sämtliches Zubehör schnell zur Verfügung stellt und darüber hinaus kein Kapital bindet. Das Wasser- und Abwasser-Technologie­unternehmen Xylem betreibt fünf Mietstationen über ganz Deutschland verteilt. Die größte Station ist in Bremen ansässig und unterstützt bundesweit, wenn Gesamtpakete inklusive Engineering und Planung oder gar Aktivitäten als Subunternehmer gefordert sind, um aus Wasserproblemen Wasserlösungen werden zu lassen.

 

Xylem entstand im Jahr 2013 aus dem Wasserförderungs- und -aufbereitungsbereich des US-Konzerns ITT. Einen Schwerpunkt bildeten die Flygt-Tauchpumpen für Wasser/Abwasser, dazu kamen u. a. Mess- und Analysentechnik sowie Pumpen für Gebäudetechnik. Auch große Godwin-Dieselpumpen gehörten seit 2010 zum Portfolio mit einem flächendeckenden Angebot an Mietstationen in den USA. Der Mietservice Deutschland für Pumpen entstand 2013, die Kompetenz für große Godwin-Pumpen fehlte jedoch. Mitte 2014 konnte Xylem durch das Bremer Unternehmen Pollmann die eigene Kompetenz bei Großpumpen für Entwässerung, Bau und Bergbau erweitern.


Drehscheibe Bremen
»Inzwischen bildet Bremen den ›European Rental Hub‹ für das Vermietgeschäft von Xylem«, so Jens Hallmann, Leiter Service Center von Xylem Water Solutions Deutschland. Weitere deutsche Service-Standorte in Langenhagen bei Hannover, Dorsten (NRW), Oberschleißheim bei München und Landsberg in Sachsen-Anhalt sowie weniger umfangreich ausgestattete europäische Mietservice-Zentren können aus Bremen ergänzendes Material und vor allem auch das Know-how anfordern, wenn es um Engineering und Planung kompletter Pumpstationen oder ganzer Anlagen für die Entwässerung geht.

Die Mitarbeiter in Bremen sind Experten für die Installation von Mietanlagen, Wartung und Sanierung von Pumpstationen sowie Reparaturen. Zudem unterstützen sie bei der Konstruktion sowie in der Projektplanung und Bauleitung die anderen Standorte. Kunden schöpfen aus dem internationalen Technik-Pool, der neben Standardpumpen, Rohr- und Schlauchleitungen sowie für die Wasserhaltung notwendiges Zubehör wie Schaltgeräte, Wasserzähler und Rückschlag­klappen auch leistungsfähige Großpumpen im Wert von bis zu 200 000 Euro umfasst. »Auf diesem europaweit größten Mietpark mit über 850 Pumpen plus diversem Zubehör können Kunden zurückgreifen. In vielen Fällen können sie so eine hohe Kapitalbindung mit geringer Amortisation vermeiden«, betont Jens Hallmann.

Großpumpen aus dem Mietpark
Auch für die Baustellenentwässerung bei Starkregen oder unvorhergesehenen Grundwasser-Vorkommen, die eine schnelle Abpumplösung erfordern, tritt der Xylem-Mietservice auf den Plan. Prädestiniert ist das Xylem-Angebot auch dann, wenn in explosionsgefährdeten Bereichen gearbeitet werden muss; etwa bei der Modernisierung von Abwasserpumpstationen, die alle als Ex-Bereich klassifiziert sind. Denn sämtliche Abwasserpumpen stellt Xylem in explosionsgeschützter Ausführung zur Verfügung.

Die Xylem-Servicetechniker stellen bei Bedarf das Equipment auch auf, nehmen es in Betrieb und haben so schon manche Notfallsituation entschärft. Neben einer zügigen Lieferung, sorgt Xylem auch für den einwandfreien Betrieb mittels Schaltanlagen und einer Höhenstandsregelung.     §

Nach oben
facebook Instagram youtube twitter rss